Kontakt

Course Finder

Offline

Katalog

Rezertifizierung Risikomanager

Aktuelle Entwicklungen in Regulatorik und Steuerung

Anmeldung

Inhalte

  • Regulatorik
    • Die regulatorische Steuerung der Solvenz von Instituten in der Säule 1: Status Quo und Ausblick auf die geplanten Überarbeitungen
    • Ziele und Charakteristika der MaRisk unter besonderer Berücksichtigung der Anforderungen an Auslagerungen und das Management notleidender und gestundeter Risikopositionen

  • Regulatorische Neuerungen in der Handelsgeschäftsrisikomessung
    • Marktrisiko alternativer Standardansatz
    • Novellierung der Ansätze für die Kontrahentenrisikorechnung (Ausfall- und Kreditbewertungsrisiko)

  • Validierung und Modellrisiko
    • Komponenten der quantitativen und qualitativen Validierung im Markt- und Kreditrisiko
    • Inventarisierung und Scoren von Modellrisiken; Schätzung von Modellrisikopuffern

  • ICAAP/Risikotragfähigkeit
    • Überblick über die Anforderungen von EZB und BaFin/Bundesbank und Erfahrungen aus der Umsetzung
    • Beispielrechnung: Grundkonzepte für die ökonomische und die normative Perspektive, Wirkungszusammenhänge und Anforderungen an die integrierte Betrachtun

  • optional: Prüfungsvorbereitung und Prüfung (60 min.)

Lernziele

Das Seminar bietet an zwei Tagen einen kompakten Überblick über aktuelle Themen: Neben einem allgemeinen Regulatorikupdate gibt es folgende Schwerpunkte: Neuerungen aus der Säule I-Behandlung der Kontrahenten-/Marktpreisrisiken, aktuelle Entwicklungen rund um Validierung und Modellrisiko sowie die ICAAP-Anforderungen.
 

Zielgruppe

Das Seminar richtet sich zum einen an Teilnehmer, die in den vergangenen Jahren Zertifikatsstudiengänge im Bereich Risikomanagement besucht haben. Darüber hinaus zählen Fach- und Führungskräfte aus den Bereichen Steuerung, Risikocontrolling, Meldewesen und aus der Internen Revision zur Zielgruppe für die Veranstaltung.

Methodik

Interaktiver Fachvortrag, Diskussion, Präsentation, Fallstudien

Dauer

2 Tage

Inhouse-Qualifizierung

Unser gesamtes Angebot ist auch maßgeschneidert für Ihr Unternehmen buchbar. Gerne beraten wir Sie dazu und erstellen Ihnen auf Wunsch ein individuelles Angebot.

Preisvorteil von 10% ab dem 2. Teilnehmer pro Unternehmen und Seminartermin.