call download fax letter pdf search x chevron
Stage Image

Die Frankfurt School baut Forschung und Lehre zu Finance-Themen aus. Manager im CFO-Bereich, mit dem Chief Financial Officer an der Spitze, gestalten die Werte und die Finanzorganisation eines Unternehmens, sie beraten die Business Units, schaffen Strukturen, so dass Komplexität beherrschbar und Kosten transparent bleiben und Unternehmensziele erreicht werden können.

In Lehre und Forschung, vor allem im Center for Performance Management & Control, adressiert die Frankfurt School Anliegen, die Finance Manager meistern: die Umsetzung regulatorischer Änderungen, die Gestaltung flexibler Planungssysteme, die Abbildung internationaler Accounting-Standards, die wertstiftende Nutzung von Big Data, das Management einer oftmals heterogenen und fragmentierten IT-Landschaft sowie die Neuaufstellung des Finance Department aufgrund geänderter, vielleicht auch digitaler Geschäftsmodelle sind Herausforderungen, denen Finance Managern neben anderen Standardthemen wie Treasury oder Risk Management gegenüberstehen.

Der exklusive Frankfurt School CFO Roundtable ist ein Vertrauensraum, bei dem Finanzvorstände oder -Geschäftsführer mit Wissenschaftlern der Business School drängende Fragestellungen diskutieren. Bei jedem Treffen steht ein Thema im Fokus, in das ein Professor oder eine Professorin der Frankfurt School mit einem Impulsvortrag einführt. Der Abend endet mit einem Get-Together, bei dem die Gespräche fortgesetzt und Netzwerke gepflegt werden können. Es gelten Chatham House Rules und die Teilnahme erfolgt ausschließlich auf Einladung.

Die Initiatoren und Hosts

Professor Dr. Ronald Gleich

Seit August 2020 ist Ronald Gleich Professor for Management Practice and Control an der Frankfurt School. Seine Forschung konzentriert sich auf aktuelle sowie praktisch relevante Fragen des Controllings, des Innovationsmanagements und des Performance Measurements. Er ist Verfasser eines der führenden Controllinglehrbücher im deutschen Sprachraum (Controlling, 14. Aufl., gemeinsam mit
P. Horváth/M. Seiter im Vahlen-Verlag), Mitherausgeber des Controlling-Beraters (Haufe-Verlag) sowie Co-Leiter der ICV-Ideenwerkstatt, des Think Tanks des internationalen Controllervereins.

Ferner berät sowie kontrolliert er führende deutsche Unternehmen, insbesondere der produzierenden Industrie. Er hat das Center for Performance Management und Controlling gegründet und leitet es zusammen mit Prof. Dr. Matthias Mahlendorf.

Angelika Werner

Seit 2001 ist Angelika Werner der Frankfurt School verbunden, sie hat die Unternehmenskommunikation, die Alumniarbeit und das Fundraising aufgebaut, geleitet und zahlreiche strategische Projekte federführend gesteuert – etwa den Bau des neuen Campus. Seit 2019 ist sie Vice President Strategic Relations der Wirtschaftsuniversität. Sie verantwortet die Unternehmenskommunikation, das Fundraising, das Alumni Management sowie die Career Services.

In dieser Rolle entwickelt sie mit ihren Teams Angebote für Persönlichkeiten und Organisationen aus Wirtschaft, Politik und Gesellschaft. Dabei stehen Wissens- und Erfahrungsaustausch, Recruiting und Talent Management sowie Engagement für die Frankfurt School im Fokus.