Kontakt

Course Finder

Offline

Katalog

Sustainable Finance für Firmenkundenbetreuer

Neue Geschäftsopportunitäten erschließen

Anmeldung

Inhalte

Wissenschaft, Politik und Praktiker aus der Finanzbranche sind sich einig: Nachhaltigkeitsaspekte haben einen Einfluss auf das Finanzgeschäft. Nicht nur durch Risiken, sondern auch in Form von Chancen. Finanzinstitutionen haben sich vor diesem Hintergrund ambitionierte Ziele gesetzt und stehen nun vor der Herausforderung, diese umzusetzen. Firmenkundenbetreuern kommt hierbei eine wichtige Rolle zu: sie haben direkten Zugang zu ihren Kunden, kennen deren Unternehmensstrategie und deren Finanzierungbedürfnisse. Das Blockbuster Thema Sustainable Finance bietet Firmenkundenbetreuer besondere Chancen. Aufgrund ihrer Vertriebsposition haben sie die Möglichkeit, das Bewusstsein bei Kunden für Sustainable Finance zu schärfen und neue Geschäftsopportunitäten frühzeitig zu erkennen und zu erschließen.

Im Rahmen unseres 3-tägigen Trainings werden Sie in die Lage versetzt, bei Ihrem nächsten Kundentermin dezidierte Sustainable Finance Finanzierungslösungen anzubieten, die auf die Strategie ihres Kunden eingeht und gleichzeitig regulatorischen Anforderungen entspricht. Wir freuen uns, Ihnen dafür das Handwerkszeug mit auf den Weg zu geben.

Modul 1: Der Klimawandel - Auswirkungen und Relevanz für den Finanzsektor
  • Einführung in den Klimawandel aus wissenschaftlicher, politischer und wirtschaftlicher Perspektive
  • Chancen und Risiken des Klimawandels auf Geschäftsmodelle von Unternehmen und Finanzinstituten
  • Integration klimabedingter Entwicklungen in unternehmerische Entscheidungsprozesse

Modul 2: Den regulatorischen Rahmen verstehen: ESG, EU Taxonomie und nachhaltige Berichterstattung
  • ESG-Faktoren und ihre Wesentlichkeit in verschiedenen Industriesektoren
  • Der EU-Green Deal und potentielle Auswirkungen auf Geschäftsmodelle und (zukünftige) Finanzierungsströme
  • Die EU Taxonomie als Instrument zur Etablierung zukunftsfähiger Geschäftsmodelle in Kombination mit Sustainable Finance Lösungen
  • Nachhaltigkeitsberichterstattung: Was sind die Treiber der Corporate Sustainability Reporting Directive (CSRD) und wieso ist diese für Sustainable Finance Lösungen von Relevanz.


Modul 3: Sustainable Finance Produkte
  • Hauptmerkmale und Differenzierungsfaktoren von Sustainable Finance Produkten (u.a. Green Bonds, Social Bonds, Sustainable Linked-Bonds, Transition Bonds)


Abschließende Gruppenübung: Erarbeiten Sie eine Sustainable Finance Lösung für einen Unternehmenskunden und überzeugen Sie die Entscheidungsträger (fiktiv, bankintern) von der Relevanz der Lösung und den daraus resultierenden Mehrwerte für die Bank und den Kunden. Ziel der Übung ist es, das erlernte Wissen über Sustainable Finance direkt auf die individuellen Finanzierungsbedürfnisse des Unternehmenskunden anzuwenden, die in der täglichen Arbeit des Firmenkundenbetreuers von Relevanz sind.

Lernziele

Das praxisorientierte und interaktive Training zielt darauf ab, die Kompetenzen von Firmenkundenbetreuern hinsichtlich Sustainable Finance aufzubauen und zu stärken. Es soll sie außerdem dazu befähigen, Kernverbindungen zwischen nachhaltigen Themen und Finanzen zu identifizieren um somit die Geschäfts- und Finanzierungsbedürfnisse ihrer Unternehmenskunden zu erfüllen. Darüber hinaus werden Methoden und Instrumente für den strategischen Kundendialog zum Ausbau von Geschäftsmöglichkeiten vermittelt. Nach Absolvierung des Training haben Sie:
  • Kenntnis über die sozialen, ökologischen und wirtschaftlichen Auswirkungen des Klimawandels.
  • Verständnis von klimabezogenen (physischen und transitorischen) Chancen und Risiken für Schlüsselindustrien.
  • Überblick über den Markt von Sustainable Finance Produkten und deren wesentlichen Unterscheidungsmerkmalen.
  • Fähigkeit, eine schnelle Bewertung über die Nachhaltigkeitsziele der Unternehmenskunden und ihrer Dekarbonisierungsstrategie vorzunehmen.
  • Fähigkeit, Sustainable Finance Finanzierungslösungen zu entwerfen und zu strukturieren, die zu den Nachhaltigkeitszielen und –präferenzen der Unternehmenskunden passen.

Zielgruppe

Firmenkundenbetreuer von Finanzdienstleistungsunternehmen

Methodik

Interaktives Kompaktseminar (u.a. Vorträge, Fallstudien, Umfragen, Diskussionen, Gruppenarbeiten, Simulationen)

Dauer

3 Tage

Inhouse-Qualifizierung

Unser gesamtes Angebot ist auch maßgeschneidert für Ihr Unternehmen buchbar. Gerne beraten wir Sie dazu und erstellen Ihnen auf Wunsch ein individuelles Angebot.

Preisvorteil von 10% ab dem 2. Teilnehmer pro Unternehmen und Seminartermin.