Kontakt

Course Finder

Offline

Katalog

Wie man das Momentum einer Krise richtig nutzt

Anmeldung

Inhalte

In diesem virtuellen & interaktivem Kurztraining geben wir Ihnen Antworten auf zentrale Fragen wie:
  • Was ist überhaupt eine Krise?
  • Was ist ein Krisenmodus und warum ist der notwendig?
  • Wie bringt man das Team in einen Krisenmodus, der neue Kräfte entfaltet?
  • Wie macht man das – Krisenmodus und gleichzeitig Strategie?
  • Wie entwickelt man trotz Krise eine Perspektive?
  • Wie aktiviert man Neugier und Gestaltungswille?
  • Wie kommt man in Krisenzeiten zu „vernünftigen“ Entscheidungen?
  • Warum fördert die Strategie den Umgang mit der Krise … und umgekehrt?

Lernziele

Mindestens ein Drittel der Unternehmen befindet sich in einer Krise, derzeit sicher noch mehr. Die Krise als Chance zu begreifen und nicht auf eine „Abwärtsspirale“ zu setzen, ist der Fokus dieses interaktiven digitalen Workshops. Kosten senken ist auch nicht immer leicht, verschafft aber häufig auch nur kurzfristig "Luft". Was also tun?

Erfolgreiche Führungskräfte fokussieren gleichzeitig auf die strategische Perspektive. Es geht darum, mit der kurzfristigen Krisenbewältigung nicht unnötig Zukunftspotenziale zu zerstören und gleichzeitig die kreative Kraft der Krise zu nutzen. Denn warum sollte man die Krise bewältigen, wenn es keine Zukunftsperspektive gibt? Die Krisenbewältigung profitiert von der Perspektive, die Strategie profitiert von dem Momentum und der Intensität einer Krise.

Zielgruppe

Dieses interaktive Online-Seminar richtet sich an die mittlere und obere Führungsebene von Unternehmen und Organisationen aller Branchen z.B. Leiter Strategie, Unternehmensentwicklung, Innovation und Digitalisierung aber auch an gestaltungswillige Nachwuchsführungskräfte und Personalleiter und Personalentwicklungen. Optional bieten die Dozenten die Möglichkeit für individuelle Expertengespräche. Dort haben die Teilnehmer die Chancen ihr Fragen zu stellen und spezifischen Situationen mit den Dozenten zu diskutieren.

Methodik

Interaktiver digitaler Workshop besteht aus zwei jeweils 90-minütigen Blöcken. Zwischen diesen Blöcken werden Fallstudien bearbeitet. Am Vormittag wird das Thema strukturiert und am Nachmittag gehen die Dozenten beispielhaft auf Herausforderungen ein.

Wer möchte, kann dazu seinen eigenen Fall anonymisiert bearbeiten lassen, ansonsten werden Fälle aus der Unternehmenspraxis gewählt. Dieser digitale Workshop ist kein klassisches Webinar. Die Teilnehmer werden aktiv eingebunden, Übungen, Befragungen und Diskussionen sind Teil dieses Formats.

Optional kann zusätzlich ein individuelles Expertengespräch für 250 Euro hinzugebucht werden. Anmeldung bitte par e-Mail.

Dauer

1 Tag

Inhouse-Qualifizierung

Unser gesamtes Angebot ist auch maßgeschneidert für Ihr Unternehmen buchbar. Gerne beraten wir Sie dazu und erstellen Ihnen auf Wunsch ein individuelles Angebot.

Preisvorteil von 10% ab dem 2. Teilnehmer pro Unternehmen und Seminartermin.