Kontakt

Course Finder

Offline

Katalog

Unternehmensführung

Zielgruppe

Die Weiterbildung richtet sich an angehende Führungskräfte aus dem Baugeschäft, die ihre Kenntnisse in Vorbereitung auf ihre Rolle als Führungskraft vertiefen und vervollständigen möchten.
 
Zum Studiengang können zugelassen werden:
- Absolventen eines technischen Hochschul- bzw. Fachhochschulstudiums
- Personen mit nachgewiesener mindestens dreijähriger einschlägiger Berufserfahrung im Bereich des Bau- und Projektgeschäfts
 
Eine Zulassung erfolgt nach Prüfung der persönlichen und fachlichen Eignung durch die Frankfurt School.
Die Weiterbildung richtet sich grundsätzlich an alle interessierten Bewerber.
 

Lernziele

Aufbauend auf den in den Modulen 1 bis 6 erlangten grundlegenden fachlichen Kenntnisse werden in diesem Modul strategische Zusammenhänge beleuchtet und diskutiert. Sie lernen grundlegende Methoden und Instrumente der modernen Unternehmensführung kennen.  Die beispielhafte Entwicklung einer Unternehmensstrategie wird hierbei ebenso behandelt wie inhaltliche Konzepte zur Umsetzung und Überprüfung der Strategie. Die Teilnehmer verstehen die Hintergründe unternehmerischer Entscheidungen und erkennen Funktionen im Unternehmen und deren Einfluss auf den Gesamtprozess.
 

Inhalte

In Vorbereitung auf das Modul bearbeiten die Teilnehmer zwei WBTs.

Unternehmensplanung
  • Strategische Planung / Planungsverfahren / Budgetpläne
  • Wettbewerbssituation
  • Ressourcen-Planung / Unternehmenskennzahlen

Managementmethoden
  • Führung und Management
  • Führungsstile und Managementmethoden

Methodik

WBTs, interaktiver Fachvortrag, Diskussion, Gruppenarbeit, praktische Übungen, Fallstudien
 

Dauer

3 Tage

Inhouse-Qualifizierung

Unser gesamtes Angebot ist auch maßgeschneidert für Ihr Unternehmen buchbar. Gerne beraten wir Sie dazu und erstellen Ihnen auf Wunsch ein individuelles Angebot.

Termine

Preisvorteil von 10% ab dem 2. Teilnehmer pro Unternehmen und Seminartermin.

Fachliche Fragen

Organisatorische Fragen