Kontakt

Course Finder

Offline

Katalog

Täterpsychologie

Anmeldung

Inhalte

  • Faktoren der Integrität
  • Das psychologische Kontinuum von Korruption bis Betrug
  • Manipulationsstrategien von Betrüger:innen
  • verschiedene Persönlichkeitsstile
  • Fallstudien und Übungen

Lernziele

Hinter betrügerischen Handlungen stehen auch tiefe psychologische Bedürfnisse, die den Betrüger motivieren. Im Seminar lernen Sie betrügerische Persönlichkeitstypen kennen. Sie analysieren diese und erfahren, wie Sie ihre schädigenden Handlungen erkennen und entsprechend reagieren können.

Zielgruppe

Das Seminar richtet sich an Mitarbeiter:innen der Abteilungen Fraud Management, Interne Revision, Risikomanagement, Compliance, Geldwäscheprävention. Studierende und interessierte Mitarbeiter:innen, die sich beruflich auf den Bereich Fraud Management spezialisieren möchten (z. B. Kriminalpolizei, Staatsanwaltschaft) sowie Rechtsanwälte und Wirtschaftsprüfer mit dem Schwerpunkt Fraud.

Methodik

Interaktiver Fachvortrag, Diskussion, praktische Übungen

Dauer

1 Tag

Inhouse-Qualifizierung

Unser gesamtes Angebot ist auch maßgeschneidert für Ihr Unternehmen buchbar. Gerne beraten wir Sie dazu und erstellen Ihnen auf Wunsch ein individuelles Angebot.

Preisvorteil von 10% ab dem 2. Teilnehmer pro Unternehmen und Seminartermin.