Kontakt

Course Finder

Offline

Katalog

Zinsderivate

Bewertung und Risikomanagement von Swaps, Futures und Optionen

Zielgruppe

Dieses Seminar richtet sich an Mitarbeiter aus den Bereichen Risikocontrolling, Handel, Backoffice und Revision.

Lernziele

Sie lernen Grundstrukturen, Funktionsweise und Bewertungsmöglichkeiten von symmetrischen und asymmetrischen Zinsderivaten und deren Einsatzmöglichkeiten für Trading-, Arbitrage- und Hedging-Strategien kennen.

Inhalte

  • Grundlagen Derivative Finanzinstrumente
    • Kassa- und Terminmarkt
    • Unbedingte und bedingte Zinsderivate
    • Risikotransfer und Hebelwirkung
    • Renditen, Spot Rates, Forward Rates und Sensitivitäten (DV01)

  • Forward Rate Agreements und Zinsfutures
    • Handelsnuancen und Ermittlung der FRA-Rate
    • Stresstests mit Historischer Simulation
    • Bewertung von FRAs vor und nach der Krise
    • Zinsfutures an der NYSE Euronext und EUREX

  • Risikosteuerung mittles Zinsswaps
    • Pricing, Simulation und Risikomanagement von einfachen und komplex(er)en Swap-Strukturen
    • Aufbau und Konstruktion einer Bewertungskurve
    • Rendite-, Zero- und Forwardkurve, Bootstrapping
    • Forward Start Swaps
    • Amortizing/Accreting/Roller Coaster Swaps
    • Step up/down Swaps
    • Kündbare (Cancellable) Swaps
    • Constant Maturity Swaps (CMS)
    • Prüfung der Marktgerechtheit

  • Risikosteuerung mittles Bondfutures
    • Preisbildung, Ermittlung der CTD und Preisfaktoren-Analyse
    • Cash & Carry Arbitrage, Basiskonvergenz
    • Gross, Carry und Value Basis, Implied Repo Rate
    • Absicherungsstrategien (Hedging)

  • Grundlagen von Optionen
    • Terminologie, Greeks (Delta, Gamma, Vega, ...)
    • Volatilitäten bei negativen Forward Rates

  • Caps, Floors & Collars
    • Definition, Stripping, Bewertung und Einsatzmöglichkeiten

  • Payer & Receiver Swaptions
    • Definition, Stripping, Bewertung und Einsatzmöglichkeiten

  • Hinweis: Der Ablauf des Seminars wie Präsentation, Vermittlung und Unterlagen sind insbesondere auch für Bloomberg Professional® service-Nutzer hilfreich.
     

Methodik

Interaktiver Fachvortrag, Diskussion, Fallstudien

Dauer

3 Tage

Inhouse-Qualifizierung

Unser gesamtes Angebot ist auch maßgeschneidert für Ihr Unternehmen buchbar. Gerne beraten wir Sie dazu und erstellen Ihnen auf Wunsch ein individuelles Angebot.

Termine

Preisvorteil von 10% ab dem 2. Teilnehmer pro Unternehmen und Seminartermin.

Fachliche Fragen

Organisatorische Fragen