Kontakt

Course Finder

Offline

Katalog

Zinsderivate

Bewertung und Risikomanagement von Swaps, Futures und Optionen

Anmeldung

Inhalte

  • Grundlagen Derivative Finanzinstrumente
    • Kassa- und Terminmarkt
    • Unbedingte und bedingte Zinsderivate
    • Risikotransfer und Hebelwirkung
    • Renditen, Spot Rates, Forward Rates und Sensitivitäten (DV01)

  • Forward Rate Agreements und Zinsfutures
    • Handelsnuancen und Ermittlung der FRA-Rate
    • Stresstests mit Historischer Simulation
    • Bewertung von FRAs vor und nach der Krise
    • Zinsfutures an der NYSE Euronext und EUREX

  • Risikosteuerung mittles Zinsswaps
    • Pricing, Simulation und Risikomanagement von einfachen und komplex(er)en Swap-Strukturen
    • Aufbau und Konstruktion einer Bewertungskurve
    • Rendite-, Zero- und Forwardkurve, Bootstrapping
    • Forward Start Swaps
    • Amortizing/Accreting/Roller Coaster Swaps
    • Step up/down Swaps
    • Kündbare (Cancellable) Swaps
    • Constant Maturity Swaps (CMS)
    • Prüfung der Marktgerechtheit

  • Risikosteuerung mittles Bondfutures
    • Preisbildung, Ermittlung der CTD und Preisfaktoren-Analyse
    • Cash & Carry Arbitrage, Basiskonvergenz
    • Gross, Carry und Value Basis, Implied Repo Rate
    • Absicherungsstrategien (Hedging)

  • Grundlagen von Optionen
    • Terminologie, Greeks (Delta, Gamma, Vega, ...)
    • Volatilitäten bei negativen Forward Rates

  • Caps, Floors & Collars
    • Definition, Stripping, Bewertung und Einsatzmöglichkeiten

  • Payer & Receiver Swaptions
    • Definition, Stripping, Bewertung und Einsatzmöglichkeiten

  • Hinweis: Der Ablauf des Seminars wie Präsentation, Vermittlung und Unterlagen sind insbesondere auch für Bloomberg Professional® service-Nutzer hilfreich.
     

Lernziele

Sie lernen Grundstrukturen, Funktionsweise und Bewertungsmöglichkeiten von symmetrischen und asymmetrischen Zinsderivaten und deren Einsatzmöglichkeiten für Trading-, Arbitrage- und Hedging-Strategien kennen.

Zielgruppe

Dieses Seminar richtet sich an Mitarbeiter aus den Bereichen Risikocontrolling, Handel, Backoffice und Revision.

Methodik

Interaktiver Fachvortrag, Diskussion, Fallstudien

Dauer

3 Tage

Inhouse-Qualifizierung

Unser gesamtes Angebot ist auch maßgeschneidert für Ihr Unternehmen buchbar. Gerne beraten wir Sie dazu und erstellen Ihnen auf Wunsch ein individuelles Angebot.

Preisvorteil von 10% ab dem 2. Teilnehmer pro Unternehmen und Seminartermin.