Contact

Course Finder

Offline

Catalogue

Korruptionsprävention

Registration

Contents

  • Begriffserläuterungen und Abgrenzungen
  • Risikoerkennung
  • Korruptionstheorien
  • Korruption in Deutschland, Europa und der Welt
  • Rechtliche Grundlagen in Deutschland und international
  • Compliance und Integrity Management
  • Planung eines Compliance-Systems

Learning Target

Als Teilnehmer lernen Sie hier neben den wichtigsten sozialwissenschaftlichen und wirtschaftswissenschaftlichen Theorien zum Thema Korruption das Korruptionsrisiko von ausgewählten Geschäftsvorfällen einzuschätzen. Sie werden in die wichtigsten internationalen Rechtsvorschriften und deren jeweilige Bedeutung für das tägliche Geschäft eingeführt. Außerdem werden Sie mit Best Practice Verfahren zur Korruptionsabwehr und Compliance Systemen vertraut gemacht. Ebenfalls wird die praktische Anwendung an ausgewählten Fallstudien geübt.

Target Audience

Das Seminar richtet sich an Mitarbeiter:innen der Abteilungen Fraud Management, Interne Revision, Risikomanagement, Compliance, Geldwäscheprävention. Studierende und interessierte Mitarbeiter:innen, die sich beruflich auf den Bereich Fraud Management spezialisieren möchten (z. B. Kriminalpolizei, Staatsanwaltschaft) sowie Rechtsanwälte und Wirtschaftsprüfer mit dem Schwerpunkt Fraud.

Methodology

Interaktiver Fachvortrag, Diskussion

Duration

1 day

Customised Programmes

Everything we offer in our range of open seminars can be packaged and delivered as tailormade in-house training programmes for companies and organisations. We will be happy to advise you and create an individual offer on request.

Price advantage of 10% from the 2nd participant per company and seminar date.