Contact

Course Finder

Offline

Catalogue

Daten- / Informationssicherheit und Social Engineering

Registration

Contents

  • Was ist Informations- und IT-Sicherheit?
  • Wie grenzt es sich von anderen Sicherheitsthematiken im Unternehmen ab?
  • Welche nationalen und internationalen Standards sind am Markt verbreitet?
  • Was ist ein Informationssicherheits-Managementsystem (ISMS)?
  • Welche Schnittstellen im Unternehmen gibt es zum ISMS?
  • Welche besonderen Gefahren drohen durch sogenanntes „Social Engineering“?
  • Was sind Merkmale typischer Social-Engineering-Angriffe?
  • Mit welchen Strategien kann solchen Angriffen begegnet werden?
  • Warum ist „Security Awareness“ wichtig, und wie kann sie im Unternehmen gesteigert werden?

Learning Target

Wirtschaftskriminalität richtet sich in immer stärkerem Maße gegen Informationen als Wirtschaftsgut. Der Schutz der Informationen, insbesondere bei der Verarbeitung in automatisierten Systemen, erhält dadurch einen hohen Stellenwert. Die Veranstaltung zeigt Inhalte und Methoden des Managements der Sicherheit von Informationen im Unternehmen und betrachtet die Schnittstellen zum Fraud Management. Besonderes Augenmerk wird dabei auf den Bereich "Social Engineering", also das unberechtigte Ausforschen von Informationen unter Ausnutzung menschlicher Schwächen, gelegt.

Target Audience

Das Seminar richtet sich an Mitarbeiter:innen der Abteilungen Fraud Management, Interne Revision, Risikomanagement, Compliance, Geldwäscheprävention. Studierende und interessierte Mitarbeiter:innen, die sich beruflich auf den Bereich Fraud Management spezialisieren möchten (z. B. Kriminalpolizei, Staatsanwaltschaft) sowie Rechtsanwälte und Wirtschaftsprüfer mit dem Schwerpunkt Fraud.

Methodology

Interaktiver Fachvortrag, Diskussion

Duration

1 day

Customised Programmes

Everything we offer in our range of open seminars can be packaged and delivered as tailormade in-house training programmes for companies and organisations. We will be happy to advise you and create an individual offer on request.

Price advantage of 10% from the 2nd participant per company and seminar date.