Contact

Course Finder

Offline

Catalogue

Professionelle und nachhaltige Neukundengewinnung

So gelingt Ihnen die erfolgreiche Akquisition im Privat- und Firmenkundengeschäft

Registration

Contents

  • Anforderungsprofil eines Akquisiteurs
  • Nutzen und Hindernisse, Zielkundendefinition
  • Informationsbeschaffung
  • Planung und Durchführung
  • Empfehlungsmanagement
  • Erstkontaktschreiben und Akquisitionstelefonat
  • Systematisches Akquisitionsgespräch
  • Veranstaltungen mit Zielkunden
  • Übungen und Fälle aus der Praxis

Learning Target

Als erfolgreicher Kundenbetreuer sind Sie gefordert, regelmäßig einen Teil Ihrer Zeit für die Neukundengewinnung und Erstkontaktgespräche aufzuwenden. Wie können Sie diese Zeit noch effektiver nutzen und neue Kunden für Ihr Institut gewinnen? Wie meistern Sie diese hohen Anforderungen an Ihre Kommunikationsfähigkeit und Ihr Fachwissen noch erfolgreicher? Das Seminar zeigt Ihnen, wie Sie Ihr vertriebliches Instrumentarium noch zielgerichteter einsetzen und so mühelos Akquisitionserfolge erzielen. Sie erfahren, wie Sie Ihre Aktivitäten noch besser strukturieren. Sie beherrschen die Erfolgsfaktoren für eine Terminvereinbarung bzw. den erfolgreichen Erstkontakt. Sie wissen, wie Sie Ihre Gesprächspartner von sich und Ihrem Haus überzeugen. Für Ihre akquisitorischen Tätigkeiten sind Sie stark motiviert und gehen mit geschärften Kompetenzen und Fähigkeiten ans Werk!

Target Audience

Angesprochen sind erfahrene Kundenbetreuer, die neue Impulse suchen und ihren Akquisitionserfolg nachhaltig steigern möchten.
 

Methodology

Diskussion, Moderation, Einzelarbeit, Gruppenarbeit, Rollenspiele, praktische Übungen, Präsentationen, Reflexion

Duration

2 Days

Customised Programmes

Everything we offer in our range of open seminars can be packaged and delivered as tailormade in-house training programmes for companies and organisations. We will be happy to advise you and create an individual offer on request.

Price advantage of 10% from the 2nd participant per company and seminar date.

Functional Questions

Organisational Questions