Kontakt

Course Finder

Offline

Katalog

Whistleblowing und Umgang mit Hinweisen

Anmeldung

Inhalte

  • Klärung von Begrifflichkeiten 
  • Gesetzliche Regelungen rund um Hinweisgebersysteme 
  • Motivation für Hinweise und deren Aufklärung 
  • Arten von Hinweisgebersystemen 
  • Rahmen im Unternehmen
  • Umgang mit Hinweisen: Durchführung interner Untersuchungen 

Lernziele

Die Teilnehmer des Seminars werden vertraut gemacht mit den Hintergründen für ein Hinweisgebersystem im Unternehmen und den dafür notwendigen organisatorischen Voraussetzungen. Weiter wird der Umgang mit Hinweisen beleuchtet. Eine Fallstudie rundet die Umsetzung erster Erkenntnisse im Umgang mit Hinweisen ab.

Zielgruppe

Mitarbeiter in Compliance- oder Rechtsabteilungen in Unternehmen, Geldwäschebeauftragte, Studierende und interessierte Mitarbeiter, die sich beruflich auf den Bereich Compliance spezialisieren möchten sowie Rechtsanwälte und Wirtschaftsprüfer mit dem Schwerpunkt Compliance.

Methodik

Interaktiver Fachvortrag, Diskussion

Dauer

1 Tag

Inhouse-Qualifizierung

Unser gesamtes Angebot ist auch maßgeschneidert für Ihr Unternehmen buchbar. Gerne beraten wir Sie dazu und erstellen Ihnen auf Wunsch ein individuelles Angebot.

Preisvorteil von 10% ab dem 2. Teilnehmer pro Unternehmen und Seminartermin.