Contact

Course Finder

Offline

Catalogue

Whistleblowing und Umgang mit HInweisen

Target Audience

Mitarbeiter in Compliance- oder Rechtsabteilungen in Unternehmen, Geldwäschebeauftragte, Studierende und interessierte Mitarbeiter, die sich beruflich auf den Bereich Compliance spezialisieren möchten sowie Rechtsanwälte und Wirtschaftsprüfer mit dem Schwerpunkt Compliance.

Learning Target

Contents

  • Allgemeines
    • Gründe für die Zurverfügungstellung eines Whistleblowing-Systems
    • Rechtlicher Rahmen
    • Drei wesentliche Elemente und die damit korrespondierende Pflicht
    • Zielsetzung

  • Ein praktisches Beispiel
    • Whistleblowing am Beispiel
    • Verschiedene Berichtswege für Hinweisgeber
    • Grundvoraussetzung: Schutz der Hinweisgeber vor Repressalien

  • Durchführung interner Untersuchungen (Case Handling Prozess)
  • Mögliche Folgen interner Untersuchungen für das Unternehmen
  • Mögliche Folgen interner Untersuchungen für Mitarbeiter
  • Ermittlungen staatlicher Behörden
  • Interne Untersuchungen neben staatlichen Ermittlungen
  • Arbeitsrechtliche Aspekte und Amnestie
  • Datenschutzrechtliche Rahmenbedingungen

Methodology

Interaktiver Fachvortrag, Diskussion

Duration

1 day

Customised Programmes

Everything we offer in our range of open seminars can be packaged and delivered as tailormade in-house training programmes for companies and organisations. We will be happy to advise you and create an individual offer on request.

Events

Price advantage of 10% from the 2nd participant per company and seminar date.

Functional Questions

Organisational Questions