Kontakt

Course Finder

Offline

Katalog

Geschäftspartner-Compliance Management

Anmeldung

Inhalte

  • Relevanz des Themas: "3rd Party Compliance" für ein Unternehmen
  • Due Diligence von externen Geschäftspartnern (vertriebsbezogenen Beratern und Lieferanten)
  • Fälle / Fragestellungen aus der Praxis der Korruptionsbekämpfung
  • Risiken und Warnhinweise
  • Von der Vorgabe zur Umsetzung in der Organisation: Wie kann man 3rd Party Compliance Management nachhaltig implementieren?
  • Zusammenwirken von mehreren Geschäftseinheiten
  • Aufsetzen eines integrierten Systems von Richtlinien, Prozessen und Kontrollen
  • Überprüfung des Systems durch die Interne Revision
  • Ableitung von Empfehlungen

Lernziele

Die Veranstaltung zum Thema 3rd Party Compliance sensibilisiert zum Umgang mit externen Dritten, da hieraus potenzielle Haftungsrisiken für ein Unternehmen entstehen können. In der Veranstaltung wird insbesondere erläutert, wie eine Due Diligence bei vertrieblichen Beratern und Lieferanten durchgeführt wird und welche Warnhinweise es gibt. Anschließend sind Sie in der Lage, ein auf Ihr Geschäftsmodell angepasste Due Diligence aufzusetzen. Zudem werden typische Fragestellungen/ Fälle aus der Praxis besprochen und wie man als Compliance Officer diesen begegnet. Im Weiteren wird auf die internationale Implementierung des Themas eingegangen. Diese wird anhand eines idealtypischen 3rd Party Prozesses erläutert. Hierbei werden begleitende Themen wie Richtlinien und vor allem auch das risikoorientierte Kontrollsystem angesprochen. Es wird aufgezeigt, wie anhand von Kontrollen die Wirksamkeit der Implementierung überprüft werden kann und Schwachstellen mit ihren Risiken sichtbar werden. Im dritten Teil wird mit den Augen eines Dritten, der Revision, auf das System geschaut. Hierbei wird kurz darauf eingegangen, wie eine Revision abläuft und welchen Nutzen die Überprüfung für die Compliance Arbeit hat.

Zielgruppe

Mitarbeiter in Compliance- oder Rechtsabteilungen in Unternehmen. Studierende und interessierte Mitarbeiter, die sich beruflich auf den Bereich Compliance spezialisieren möchten sowie Rechtsanwälte und Wirtschaftsprüfer mit dem Schwerpunkt Compliance.

Methodik

Interaktiver Fachvortrag, Diskussion

Dauer

1 Tag

Inhouse-Qualifizierung

Unser gesamtes Angebot ist auch maßgeschneidert für Ihr Unternehmen buchbar. Gerne beraten wir Sie dazu und erstellen Ihnen auf Wunsch ein individuelles Angebot.

Preisvorteil von 10% ab dem 2. Teilnehmer pro Unternehmen und Seminartermin.