Contact

Course Finder

Offline

Catalogue

Rechnungslegung für Stiftungen

Registration

Contents

  • Bilanzierungsvorschriften
  • Prüfung von Stiftungen
  • Aufsichtsgremien und Meldepflichten
  • Besonderheiten bei Verlust der Gemeinnützigkeit
  • Förderative Besonderheiten in den Stiftungsgesetzen
  • Aufsichtsrechtliche Grundlagen
  • Auswirkung des Gemeinnützigkeitsrechts auf die Rechnungslegung

Learning Target

In diesem Modul werden die besonderen Anforderungen an die buchhalterische Bearbeitung in der Stiftungsverwaltung erörtert. Natürlich unterliegen alle Stiftungen besonderen Vorschriften in Bezug auf Rechnungslegung und Nachweisführung. Die Teilnehmer erfahren hier die besonderen Normen in der Offenlegung der Amtsführung gegenüber Finanzamt und Stiftungsaufsichtsbehörden.

Target Audience

Stiftungsvorstände, Stiftungsgeschäftsführer und Mitarbeiter von Stiftungen und gemeinnützigen Institutionen, Kundenberater von Banken und Versicherungen, Vermögensberater/-verwalter, Finanzvermittler, Financial Planner und Estate Planner sowie Rechtsanwälte, Notare, Steuerberater und Wirtschaftsprüfer.

Methodology

Interaktiver Fachvortrag, Diskussion

Duration

1 Tag

Customised Programmes

Everything we offer in our range of open seminars can be packaged and delivered as tailormade in-house training programmes for companies and organisations. We will be happy to advise you and create an individual offer on request.

Price advantage of 10% from the 2nd participant per company and seminar date.