Contact

Course Finder

Offline

Catalogue

Stiftungsrecht

Target Audience

Stiftungsvorstände, Stiftungsgeschäftsführer und Mitarbeiter von Stiftungen und gemeinnützigen Institutionen, Kundenberater von Banken und Versicherungen, Vermögensberater/-verwalter, Finanzvermittler, Financial Planner und Estate Planner sowie Rechtsanwälte, Notare, Steuerberater und Wirtschaftsprüfer.

Learning Target

In diesem Modul werden die rechtlichen Rahmenbedingungen behandelt. Die Teilnehmer lernen die rechtlichen Grundlagen im BGB und der Abgabenordnung ebenso kennen, wie die unterschiedlichen juristischen Regelungen in den einzelnen Bundesländern! Dabei bildet die Abgrenzung der rechtlich selbstständigen von den fiduziarischen bzw. treuhänderischen Stiftungen natürlich einen gewichtigen Teil der Abhandlungen.

Contents

  • Rechtliche Aspekte der Stiftungsgründung
  • Stiftungsformen
    • bürgerlichen Rechts
    • öffentlichen Rechts
    • kirchliche Stiftungen
    • gemeinnützige Stiftungen
    • private Stiftungen
    • Familienstiftungen

  • Stiftungsersatzformen
    • Treuhandstiftung
    • gem. GmbH
    • e.V.

  • Stiftungsaufsicht
  • Zivilrechtliche Rahmenbedingungen
  • Haftung der Stiftungsorgane
  • Stiftungsgründungsprozess
    • Gründung zu Lebzeiten
    • Gründung von Todes wegen
    • Testamentsvollstreckung und Stiftungsgründung
    • Ausgestaltung von Stiftungsorganisation und Stiftungsorganen
    • richtige Auswahl von Organmitgliedern

  • Kamingespräch "Stilblüten des Stiftungsbooms" mit Frau Martina Daubenthaler

Methodology

Interaktiver Fachvortrag, Diskussion

Duration

2 Days

Customised Programmes

Everything we offer in our range of open seminars can be packaged and delivered as tailormade in-house training programmes for companies and organisations. We will be happy to advise you and create an individual offer on request.

Events

Price advantage of 10% from the 2nd participant per company and seminar date.

Functional Questions

Organisational Questions