Kontakt

Course Finder

Offline

Katalog

Kommunikation in Krisensituationen

Was und wie Sie in Unternehmenskrisen richtig kommunizieren

Anmeldung

Inhalte

  • Testing Unternehmen in Schwierigkeiten (UiS)
  • WAS kommuniziere ich WANN?
  • WIE reagieren Banken bei Unternehmenskrisen?
  • Point of no return – aus Unternehmens- und aus Bankensicht
  • Share-/Stakeholdern (Gesellschafter, öffentliche Gläubiger)
  • Behörden (Finanzamt, Sozialversicherer)
  • Arbeitnehmern / Personalplanung
  • Geschäftsführer / Verträge
  • Geschäftspartner
  • Finanzpartner / Hausbank
  • Praxisfall zur Krisenkommunikation

Lernziele

Wie gehen Sie in einer sich abzeichnenden Unternehmenskrise vor? Wie gestalten Sie die Kommunikation mit Banken, Kunden, Mitarbeitern oder Behörden? Fehler können in einer kritischen Unternehmenslage verheerende Folgen haben. Sie erfahren, was Sie in welcher Situation kommunizieren müssen und wie Sie andererseits klug vorgehen, um Kunden, Lieferanten und Kapitalgeber nicht zu verunsichern.
 

Zielgruppe

Das Seminar richtet sich an Unternehmensleiter und -verantwortliche sowie Fach- und Führungskräfte aus Wirtschaftsunternehmen, insbesondere aus den Bereichen Finanzierung, Rechnungswesen, Recht, Investor Relations und Task Force sowie an Kreditanalysten, Mitarbeiter/innen von Kreditabteilungen bzw. Intensive Care- und insbesondere auch Firmenkundenbetreuer/Innen.
 

Methodik

Interaktiver Fachvortrag, Diskussion, Moderation, Einzelarbeit, Gruppenarbeit, Rollenspiel, praktische Übungen, Präsentation, Fallstudien, Reflexion, E-Learning, Interaktive Wissensvermittlung, Diskussion, Fallbeispiele
 

Dauer

4 Stunden

Inhouse-Qualifizierung

Unser gesamtes Angebot ist auch maßgeschneidert für Ihr Unternehmen buchbar. Gerne beraten wir Sie dazu und erstellen Ihnen auf Wunsch ein individuelles Angebot.

Preisvorteil von 10% ab dem 2. Teilnehmer pro Unternehmen und Seminartermin.