Kontakt

Course Finder

Offline

Katalog

Kommunikation & Konfliktlösung im Controlling

Kommunizieren Sie als Controller erfolgreich im Tagesgeschäft sowie in Konfliktsituationen

Anmeldung

Inhalte

  • Die Position, Rolle und Aufgaben des Controllers im Unternehmen
  • Verhandlung: Psychologie und Gestaltung von Kommunikationsprozessen
  • Störungen und Missverständnisse in der Kommunikation und wie man diesen mit Strategie entgegenwirkt
  • Techniken in der Gesprächsführung
  • Instrumente zur Analyse und Vorbereitung von Gesprächen
  • Konfliktmoderation
  • Verhandlungstechniken
  • Feedbackregeln

Lernziele

In diesem Modul lernen Sie, auf was es in der Kommunikation speziell als Controller ankommt. Sie vertiefen Ihre Kenntnisse über die Rolle des Controllers im Unternehmen und reflektieren Ihre eigene Praxis anhand von Beispielen aus dem Umfeld des Controllings. Nach Beendigung des Moduls kennen Sie die wichtigsten Modelle und Methoden der Gesprächsführung und Konfliktlösung, sodass Sie diese optimal einsetzen können.
 

Zielgruppe

Das Programm richtet sich an Neu- und Quereinsteiger, die sich einen fundierten und umfassenden Überblick über alle Bereiche des Controllings verschaffen oder ihr bereits vorhandenes Wissen in spezifischen Themengebieten auffrischen bzw. konzentrieren möchten. Dies umfasst Hochschulabsolventen oder Berufseinsteiger mit Controlling-Fachwissen und berufserfahrene Mitarbeiter mit Managementkenntnissen aus anderen Bereichen, die im Controlling den Einstieg suchen.
 

Methodik

Interaktiver Fachvortrag, Diskussion, Moderation, Gruppenarbeit, Rollenspiel, praktische Übungen, Fallstudien, Reflexion
 

Dauer

2 Tage

Inhouse-Qualifizierung

Unser gesamtes Angebot ist auch maßgeschneidert für Ihr Unternehmen buchbar. Gerne beraten wir Sie dazu und erstellen Ihnen auf Wunsch ein individuelles Angebot.

Preisvorteil von 10% ab dem 2. Teilnehmer pro Unternehmen und Seminartermin.