Kontakt

Course Finder

Offline

Katalog

Unternehmensbewertung & Due Diligence bei M&A

Zielgruppe

Mitarbeiter von Unternehmen, Finanzdienstleistern und Private-Equity-Unternehmen, die mit Unternehmens(ver-)käufen und -zusammenschlüssen, deren Finanzierung bzw. der Begleitung von Transaktionen befasst sind.

Lernziele

Sie lernen Verfahren der Unternehmensbewertung und der Due Diligence kennen und besprechen aktuelle Bewertungsthemen und Instrumente.

Inhalte

  • Interessenten bei der Bewertung: Käufer, Verkäufer, Banken, Finanzamt, Gesellschafter
  • Zeitpunkte der Bewertung: Due Diligence, Jahresabschluss, Exit
  • Standardverfahren
    • Ertragswertverfahren
    • Discounted Cashflow (Entity und Equity Methode), WACC
    • Substanzwertverfahren
    • Liquidationswertverfahren
    • Vergleichswertverfahren
    • Mischverfahren

  • Besondere Verfahren: Totalmodell, Schnettler Modell, Realoptionen, Stuttgarter Verfahren
  • Tools zur Bewertung
  • Kernpunkte der betriebswirtschaftlichen, rechtlichen, steuerlichen Due Diligence
  • Besonderheiten verschiedener Branchen und Bereiche

Methodik

Interaktiver Vortrag, Fallbeispiele, Diskussion

Dauer

1 Tag

Inhouse-Qualifizierung

Unser gesamtes Angebot ist auch maßgeschneidert für Ihr Unternehmen buchbar. Gerne beraten wir Sie dazu und erstellen Ihnen auf Wunsch ein individuelles Angebot.

Termine

Preisvorteil von 10% ab dem 2. Teilnehmer pro Unternehmen und Seminartermin.

Fachliche Fragen

Organisatorische Fragen