Kontakt

Course Finder

Offline

Katalog

Meldungen im Außenwirtschaftsverkehr

Meldeanforderungen an Banken in der Praxis

Zielgruppe

Fachkräfte im Bankbetrieb, die mit der Erstellung und/oder Kontrolle von Meldungen im Außenwirtschaftsverkehr befasst sind. (Advanced Level)
 

Lernziele

Sie kennen die verschiedenen Geschäftsfelder, in denen gemäß der Außenwirtschaftsverordnung (AWV) Meldungen erforderlich sind. Sie können einschätzen, ob für melderelevante Sachverhalte tatsächlich Meldepflichten bestehen oder Meldebefreiungen greifen. Sie können Meldungen erstellen, Meldungen überprüfen (Rechtsgrundlagen, Aufbau und Inhalt der Formulare, Nutzung der elektronischen Melde- und Informationsmöglichkeiten) und Kunden gezielt auf ihre bestehenden Meldepflichten hinweisen

Inhalte

  • Außenwirtschaftliche Grundbegriffe im Kontext von Außenwirtschaftsgesetz (AWG), AWV sowie der Zahlungsbilanz
  • Zahlungsmeldungen gem. §§ 67 und 70 ff. AWV
  • Bestandsmeldungen nach §§ 64 bis 66 AWV
  • Praktische Fälle
  • Erläuterungen zum Leistungsverzeichnis für die Zahlungsbilanz der Deutschen Bundesbank

Methodik

Interaktiver Fachvortrag, Diskussion, Gruppenarbeit

Dauer

1 Tag

Inhouse-Qualifizierung

Unser gesamtes Angebot ist auch maßgeschneidert für Ihr Unternehmen buchbar. Gerne beraten wir Sie dazu und erstellen Ihnen auf Wunsch ein individuelles Angebot.

Termine

Preisvorteil von 10% ab dem 2. Teilnehmer pro Unternehmen und Seminartermin.

Fachliche Fragen

Organisatorische Fragen