Kontakt

Course Finder

Offline

Katalog

Rechnungslegung nach IFRS (Einzelabschluss)

International Certified Accountant ICA®

Anmeldung

Inhalte

  •  Darstellung der Standards (IFRS/IAS) und Interpretationen (IFRIC/SIC)
  • Bestandteile IFRS-Abschluss sowie deren Darstellung bei Kreditinstituten und Industrieunternehmen
  • Bilanzierung der folgenden Sachverhalte:
    • Sachanlagen und als Finanzinvestition gehaltene Immobilien
    • Immaterielle Vermögenswerte (inkl. Geschäfts- oder Firmenwert)
    • Zur Veräußerung gehaltene langfristige Vermögenswerte und aufgegebene Geschäftsbereiche
    • Leasingverhältnisse
    • Vorräte
    • Grundlagen zu Finanzinstrumenten (ohne Bilanzierung von Sicherungsbeziehungen)
    • Erlöse aus Verträgen mit Kunden
    • Rückstellungen und Pensionsverpflichtungen
    • Latente Steuern


Lernziele

Sie erwerben Kenntnisse in den grundlegenden Vorschriften der IFRS, die bei der Anwendung der International Financial Reporting Standards (IFRS) notwendig sind, um in der Praxis auch für die Darstellung und Interpretation komplexerer Transaktionen gewappnet zu sein.
 

Zielgruppe

Dieses Seminar richtet sich an Mitarbeiter von Kreditinstituten und anderen Unternehmen aus dem Bereich Rechnungswesen, die mit der Aufstellung, aber auch mit der Analyse und Interpretation von Einzel- und/oder Konzernabschlüssen nach IFRS beauftragt sind (Advanced Level).

 

Methodik

Interaktiver Fachvortrag

Dauer

3 Tage

Inhouse-Qualifizierung

Unser gesamtes Angebot ist auch maßgeschneidert für Ihr Unternehmen buchbar. Gerne beraten wir Sie dazu und erstellen Ihnen auf Wunsch ein individuelles Angebot.

Preisvorteil von 10% ab dem 2. Teilnehmer pro Unternehmen und Seminartermin.