Contact

Course Finder

Offline

Catalogue

Strukturierte Kapitalanlage für vermögende Privatkunden

Target Audience

Mitarbeiter aus den Bereichen Private Banking und Wealth Management, Anlage- und Vermögensberatung, Vermögensverwaltung, Wertpapieranalyse und Vertriebsunterstützung.

Learning Target

Sie erhalten einen fundierten Einblick über den Investmentprozess und lernen einen strukturierten Ansatz zur Vermögensanlage kennen. Dabei werden die Kenntnisse zu den besonders im Geschäft mit vermögenden Privatkunden verwendeten Assetklassen vertieft und aktualisiert. Hierbei wird neben den klassischen Anlagen in Aktien und Anleihen auch alternative Investments in Rohstoffen, Hedge Fonds und Private Equity erläutert. Schließlich wird auf die wichtigsten Anlageformen im Privatkundengeschäft wie offene Investmentfonds und Zertifikate eingegangen.
 

Contents

  • Investmentprozess in der Praxis
    • Grundlagen der Portfoliotheorie
    • Behavioral Finance
    • Portfoliomanagementprozess und Asset Allocation

  • Anleihen – Bonität und Marktzinsen
    • Einflussfaktoren auf den Kurs von Anleihen
    • Rentenanalyse
    • Anleihen im Portfoliomanagement

  • Aktien – im Spannungsfeld zwischen Rendite und Volatilität
    • Einflussfaktoren auf den Kurs von Anleihen
    • Aktienanalyse
    • Aktien im Portfoliomanagement

  • Alternative Investments
    • Private Equity
    • Hedge Fonds
    • Rohstoffe

  • Investmentfonds
    • Fondsanalyse und Fondsrating
    • Exchange Traded Funds

  • Zertifikate
    • Wesentliche Charakteristika
    • Ausgewählte Zertifikateformen im Fokus


Methodology

Interaktiver Fachvortrag, Diskussion, Gruppenarbeit, Fallstudien

Duration

3 Days

Customised Programmes

Everything we offer in our range of open seminars can be packaged and delivered as tailormade in-house training programmes for companies and organisations. We will be happy to advise you and create an individual offer on request.

Events

Price advantage of 10% from the 2nd participant per company and seminar date.

Functional Questions

Organisational Questions