Kontakt

Course Finder

Offline

Katalog

Prüfungsauftrag und -methodik

Schritt für Schritt zur erfolgreichen Prüfung

Zielgruppe

Mitarbeiter der Internen Revision, die sich als Experte professionalisieren möchten und einen zertifizierten Kompetenznachweis anstreben.

Lernziele

  • Sie kennen die Grundlagen, Rahmenbedingungen, Aufgaben und Grundsätze der Internen Revision.
  • Sie können erklären, was sich hinter den Begriffen Kontrolle, IKS und Risikomanagementsystem verbirgt.
  • Sie sind in der Lage, eine Prüfung systematisch vorzubereiten, durchzuführen und abzuschließen.
  • Sie wissen, wie Sie Ergebnisse erfolgreich fixieren und Maßnahmen einvernehmlich vereinbaren können.
  • Sie wissen wie ein Prüfungsbericht aufgebaut ist.
  • Sie kennen in jeder Phase des Prüfungsablaufs die spezifischen prüferischen Herausforderungen und besitzen Kenntnisse über Methoden und Techniken, situativ die jeweilige Erfolgswahrscheinlichkeit zu erhöhen.
  • Sie wissen, dass Sie situativ vorgehen müssen.
  • Ihnen ist bekannt, wie Sie Ihr Follow-up gestalten können.

Inhalte

  • Moderne Interne Revision
  • Prüfungsfelder der Internen Revision
  • Risikogrundlagen
  • Code of Ethics
  • Wertschöpfungskette der Revision
  • Prüfungsplanung
  • Prüfungsvorbereitung
  • IKS und Schlüsselkontrollen
  • Prüfungsdokumentations- und Referenzierungstechniken
  • Stichprobentechniken, Funktions- und Einzelfallprüfung
  • Grundlagen Prüfungsinterviewdurchführung
  • System- und Prozessrevision
  • Audit Evidence
  • Revisionsberichterstattung
  • Follow-Up und Revisionstracking

Methodik

Interaktiver Fachvortrag, Gruppenarbeit, praktische Übungen, Reflexion

Dauer

3 Tage

Inhouse-Qualifizierung

Unser gesamtes Angebot ist auch maßgeschneidert für Ihr Unternehmen buchbar. Gerne beraten wir Sie dazu und erstellen Ihnen auf Wunsch ein individuelles Angebot.

Termine

Preisvorteil von 10% ab dem 2. Teilnehmer pro Unternehmen und Seminartermin.

Fachliche Fragen

Organisatorische Fragen