Kontakt

Course Finder

Offline

Katalog

Zahlungsverkehr dokumentär

Zielgruppe

Diese Seminar wendet sich an Mitarbeiter von Industrieunternehmen und Unternehmen der Finanzdienstleistungsindustrie aus den Geschäftsbereichen Zahlungsverkehr, Organisation, Revision und IT, Kundenbetreuer im Privat-, Gewerbe- und Firmenkundengeschäft sowie Fachkräfte, die vertieftes Wissen zum Zahlungsverkehr erwerben und/oder ihre Beratungs- und Vertriebskompetenz ausbauen wollen.

Lernziele

Sie lernen die wesentlichen Eigenschaften des Akkreditivs und des Inkassos kennen und können dies in der Praxis anwenden. Darüber hinaus erhalten Sie einen Überblick über die wesentlichen Elemente und der Funktionsweise der Außenhandelsfinanzierung.

Inhalte

  • Bedeutung des Außenhandels / Rechtliche Grundlagen
  • Zahlungsinstrumente
    • Dokumentenakkreditit
    • Dokumenteninkasso
    • Ablauf von dokumentären Zahlungen / Abwicklung über SWIFT
    • Außenhandelsdokumente (Überblick)

  • Nationale/Internationale Lieferbedingungen (Incoterms)
  • Sicherungsinstrumente
    • Bankgarantien
    • Absicherung von Währungstransaktionen

  • Finanzierungsinstrumente
    • Forfaitierung
    • Einblick in die Außenhandelsfinanzierung (u.a. Bestellerkredit, ECA-Finanzierungen)

  • Digitalisierung im dokumentären Zahlungsverkehr (Trade Digitisation)
    • Zahlungsinstrument Bank Payment Obligation (BPO)
    • SWIFT Trade Digitalisation
    • Abwicklung von Trade Finance Transaktionen mit Blockchain-Technologie

  • Entwicklungen & Trends

Methodik

Interaktiver Fachvortrag, Diskussion, Präsentation, Einzelarbeit, Gruppenarbeit, praktische Übungen

Dauer

1 Tag

Inhouse-Qualifizierung

Unser gesamtes Angebot ist auch maßgeschneidert für Ihr Unternehmen buchbar. Gerne beraten wir Sie dazu und erstellen Ihnen auf Wunsch ein individuelles Angebot.

Termine

Preisvorteil von 10% ab dem 2. Teilnehmer pro Unternehmen und Seminartermin.

Fachliche Fragen

Organisatorische Fragen