Kontakt

Course Finder

Offline

Katalog

Geldwäsche kompakt

Verhinderung von Geldwäsche und sonstigen strafbaren Handlungen

Anmeldung

Inhalte

  • Geldwäsche, Terrorismusfinanzierung, sonstige strafbare Handlungen und Finanzsanktionen - Begriffe, Einordnung und Methodik
  • Frühzeitige Identifikation von Risiken und Gefahren
  • Maßnahmen und Methoden im Rahmen der Präbention
  • Aktuelle Gesetzgebung - Überblick über den rechtlichen Rahmen (national und international)
  • Inhalte (Auszug)
    • aktuelle Gesetzesänderungen und regulatorische Anforderungen
    • Interne Sicherungsmaßnahmen
    • Aufgaben eines Geldwäschebeauftragten bzw. der zentralen Stelle
    • Sorgfaltspflichten
    • Meldung von Verdachtsfällen
    • Verhalten nach einer Anzeige
    • Verhinderung von Terrorismusfinanzierung
    • Verhinderung "sonstiger strafbarer Handlungen" zu Lasten der Institute
    • Finanzsanktions-Compliance

  • Praktische Umsetzung des Gesetzes zur Optimierung der Geldwäscheprävention- Behandlung von ausgewählten Fragestellungen: z.B. Umgang mit den gestiegenen Anforderungen im Zusammenhang mit dem Online-Glückspiel
  • Exkurs/Ausblick: Steigende und immer neue Anforderungen an Compliance - der Weg zu einem digitalen und effizienten Compliance-Management-System

Lernziele

Die Teilnehmer erhalten einen Überblick über die maßgeblichen gesetzlichen Anforderungen in den Bereichen Geldwäsche, Terrorismusfinanzierung, sonstige strafbare Handlungen und Finanzsanktionen (Anti-Financial-Crime). Außerdem erfahren Sie, wie Sie effektiv ein System zur Prävention von Financial Crime entwickeln und Maßnahmen optimal in die Praxis umsetzen.

Zielgruppe

Das Seminar richtet sich an Geldwäschebeauftragte und Mitarbeiter der Abteilung Compliance, die sich einen umfassenden Überblick über die bestehenden Anforderungen und aktuellen Entwicklungen und Themen im Bereich Geldwäsche und die Aufgaben der zentralen Stellen verschaffen möchten. Außerdem ist die Veranstaltung interessant für Mitarbeiter der Abteilungen Revision, Risikomanagement, Finanzbuchhaltung sowie für Wirtschaftsprüfer und Rechtsanwälte.

Methodik

Interaktiver Fachvortrag, Diskussion, Fallstudien

Dauer

2 Tage

Inhouse-Qualifizierung

Unser gesamtes Angebot ist auch maßgeschneidert für Ihr Unternehmen buchbar. Gerne beraten wir Sie dazu und erstellen Ihnen auf Wunsch ein individuelles Angebot.

Preisvorteil von 10% ab dem 2. Teilnehmer pro Unternehmen und Seminartermin.