Kontakt

Course Finder

Offline

Katalog

Vermögensmanagement für Stiftungen

Zielgruppe

Stiftungsvorstände, Stiftungsgeschäftsführer und Mitarbeiter von Stiftungen und gemeinnützigen Institutionen, Kundenberater von Banken und Versicherungen, Vermögensberater/-verwalter, Finanzvermittler, Financial Planner und Estate Planner sowie Rechtsanwälte, Notare, Steuerberater und Wirtschaftsprüfer.

Lernziele

Das Vermögensmanagement spielt natürlich ebenfalls eine große Rolle im Bereich der Stiftungsverwaltung. Die Teilnehmer lernen die besonderen Anforderungen in der Bewertung von "stiftungssicheren" Anlagen kennen. Daneben spielt die grundsätzliche Bewertung von Wertpapieren ebenso eine Rolle, wie die Einordnung der Begriffe Mündelsicherheit und Deckungsstockfähigkeit.

Inhalte

  • Ziele der Vermögensanlage
  • Vermögensanlage und -verwaltung
  • Anlagestrategie
  • Effiziente Steuerungsinstrumente
  • Rechtliche und steuerliche Rahmenbedingungen in der Vermögensanlage
  • Portfoliomanagement
  • Organisation der Vermögensanlage
  • Anlagerichtlinien

Methodik

Interaktiver Fachvortrag, Diskussion

Dauer

1 Tag

Inhouse-Qualifizierung

Unser gesamtes Angebot ist auch maßgeschneidert für Ihr Unternehmen buchbar. Gerne beraten wir Sie dazu und erstellen Ihnen auf Wunsch ein individuelles Angebot.

Termine

Preisvorteil von 10% ab dem 2. Teilnehmer pro Unternehmen und Seminartermin.

Fachliche Fragen

Organisatorische Fragen