Kontakt

Course Finder

Offline

Katalog

Kundenorientierung: Face to Face mit Training on the job

Zielgruppe

Auszubildende aller Berufsgruppen

Lernziele

Die Auszubildenden lernen verschiedene Kommunikations- und Wahrnehmungsmodelle kennen und anwenden. Sie setzen diese Inhalte gezielt in Kundengesprächen um und üben die Phasen eines Verkaufsprozesses. Die Teilnehmer analysieren die Rollenspiele und geben einander Feedback. Sie können anhand des Erlernten die Beratungsqualität von Konkurrenzunternehmen vergleichen.

Inhalte

  • Kriterien eines guten Verkäufers
  • Kundenorientierte Sprache
  • Wahrnehmung
  • Aktives Zuhören
  • Nonverbale Kommunikation
  • Der rote Faden im Verkaufsgespräch
  • Die vier Seiten einer Nachricht

Methodik

Fragendes Entwickeln, Gruppen- und Partnerarbeit, Rollenspiele, Kartenabfrage, Präsentation, Diskussion, Videoanalyse

Dauer

3 Tage

Inhouse-Qualifizierung

Unser gesamtes Angebot ist auch maßgeschneidert für Ihr Unternehmen buchbar. Gerne beraten wir Sie dazu und erstellen Ihnen auf Wunsch ein individuelles Angebot.

Termine

Preisvorteil von 10% ab dem 2. Teilnehmer pro Unternehmen und Seminartermin.

Organisatorische Fragen