Kontakt

Course Finder

Katalog

Senior Leadership Development Programm

Mit Persönlichkeit und klarer Kommunikation professioneller führen

Anmeldung Einleitung Das Senior Leadership Development Programm im Überblick Key Facts Dozenten Kontakt

Anmeldung

Bleiben Sie nicht stehen! Auch als erfahrene Führungskraft müssen Sie sich kontinuierlich weiterentwickeln. Wir unterstützen Sie dabei Ihre Führungskompetenz auf das nächste Level zu heben. Mit den Schlüsselkompetenzen Persönlichkeit, professionelle Kommunikation, Team- und Krisenmanagement.

Das Senior Leadership Development Programm im Überblick

Im Rahmen des Senior Leadership Development Programms erweitern Sie in 2 kompakten Modulen mit jeweils 3 Seminartagen Ihre persönlichen Kompetenzen und fachlichen Werkzeuge. Während der Module haben Sie die Möglichkeit, eigene Anliegen und Erfahrungen einzubringen und zu reflektieren, neue Werkzeuge zu erlernen und in Peer-Coachings sich gegenseitig zu unterstützen. Dabei werden Ihre individuellen Stärken und Potentiale herausgearbeitet, um so direkt im beruflichen Kontext implementiert werden zu können. Begleitet wird das Programm von zwei individuellen Gesprächen zur Standortbestimmung.

Studieninhalte

Persönliche Standortbestimmung im Einzelgespräch

Gemeinsam mit Ihrem Coach reflektieren Sie Ihre einzigartigen Stärken und Potenziale. Sie blicken dabei auf Ihre bisherigen Führungserfahrungen und überlegen und entwickeln konkrete Entwicklungsziele für die sukzessive Weiterentwicklung Ihrer Führungswirkung und -fähigkeiten.

Die Termine werden individuell vereinbart und finden online statt.

Modul 1
Führungspersönlichkeit: Authentisch, klar und wirkungsvoll

Von Authentizität und mentale Stärke als Führungskraft über klare Sprache und wirkungsvolles Auftreten bis hin zu erfolgreichem Verhandeln und dem Meistern von Konflikten: ln 3 Tagen stärken und optimieren Sie lhre vorhandenen Leadership-Kompetenzen. Dabei erkennen Sie, was Sie als Führungspersönlichkeit wirklich erfolgreich macht.

  • Authentisch auch in unterschiedlichen Rollen handeln
  • Die eigene Persönlichkeit kennen und stärken
  • Welche Art von Führungskraft möchte ich sein und was möchte ich bewirken?
  • Selbst- und Stressmanagement
  • Den eigenen Redestil erkennen und optimieren
  • Einge gute und klare Sprache aufbauen
  • Gesprächsstrategien für unterschiedliche Situationen
  • Auftritt und Wirkung optimieren
  • Humor und Improvisation als Leadershiptool
  • Schwierige Gespräche führen und verhandeln
  • Umgang mit Irritationen
  • Konflikte ansprechen, nicht ignorieren
  • Optimismus als Leadership-Tool

Dauer: 3 Tage

Modul 2
Herausforderungen meistern: Ressourcenknappheit, Komplexität und Krisen

Ob Ressourcenknappheit, die Zunahme von Komplexität oder andauernde Krisen, Führungskräfte sehen sich mehr denn je mit neuen Herausforderungen konfrontiert. Neben einer starken und mutigen Führungspersönlichkeit braucht es ein funktionierendes Team, das sich optimistisch diesen Herausforderungen stellt. An den 3 Tagen des Moduls erlernen Sie, wie Sie in Krisenzeiten wirkungsvoll agieren und Ihre Mitarbeiter:innen auf diesem Weg mitnehmen können.

  • Umgang mit Komplexität
  • Die richtigen Entscheidungen treffen und wirksam handeln
  • Ressourcen-schonender arbeiten und Potentiale heben
  • Mit Limits umgehen und delegieren
  • Motivation durch Ownership und Verantwortung
  • Mechanismen der Mitarbeiterbindung und die Rolle der Führungskraft
  • Emotionale Intelligenz und positive Psychologie als Leadershiptool
  • Teammanagement optimieren und Zusammenarbeit fördern
  • Veränderungen richtig begleiten und auch schwierige Situationen meistern
  • Krisen als Chance sehen

Dauer: 3 Tage

Persönliche Standortbestimmung im Einzelgespräch nach 6 Monaten

6 Monate nach Programmende reflektieren Sie gemeinsam mit Ihrem Coach Ihre Entwicklungen und gewonnenen Kompetenzen. Sie überlegen, welche Schritte Sie in Ihrer weiteren Learning Journey gehen können und wie Sie Inhalte aus dem Programm noch weiter in Ihren Führungsalltag integrieren können.

Key Facts

Zielgruppe

Erfahrene Führungskräfte, Team Leads, Geschäftsführer, Bereichsleiter, Abteilungsleiter, Personen mit Personalverantwortung

Die Kurssprache ist deutsch.

Methodik

Vortrag, Case-Studies, Übungen, Rollenspiele, Peer-Coaching

Preis

Gesamtgebühr: EUR 9.990 inkl. MwSt.

Downloads

Ihre Expertinnen

Unsere Dozentinnen vereinen exzellente Expertise, Persönlichkeit und Trainingserfahrung.

Anke Stein Remmert_Senior Management Programm FS

Anke Stein-Remmert

war mehr als 10 Jahre lang als Rechtsanwältin in verschiedenen Positionen, so u.a. im Kapitalmarktrecht, einer internationalen Bank in Deutschland, Luxemburg und Singapore tätig. Daneben studierte sie Wirtschaftsmediation an der FernUniversität Hagen und absolvierte verschiedene qualifizierte und zertifizierte Coaching- und Trainerausbildungen in den Niederlanden, den USA sowie Deutschland.

Seit dem Jahr 2009 ist Anke Stein-Remmert erfolgreiche Trainerin mit den Schwerpunktthemen Personal- und Organisationsberatung, Businesscoaching, Wirtschaftsmediaton und Konfliktmanagement.

Sie begleitet Finanzdienstleitungsinstitute und Unternehmen in Change- und Strategieprozessen, Teamentwicklungen und Konfliktsituationen. Daneben schult sie im Schwerpunkt zu den Themen Kommunikation, Konflikt und Verhandlung.

Neben ihrer Dozententätigkeit an der Frankfurt School ist sie Dozentin für Mediation an der FernUniversität Hagen.

Es ist ihr ein persönliches Bedürfnis, Unternehmen ziel- und lösungsorientiert bei der Bewältigung von Konflikten sowie der Erarbeitung einer effizienten und gesunden Teamkultur zu unterstützen.

Ihr begleitendes Motto lautet: „Werte leben – Vertrauen geben“.

Monika Steininger_Senior Management Programm FS

Monika Steininger-Hoppe

Nach Abschluss ihres Studiums in Deutschland und Italien absolvierte Monika Steininger-Hoppe ihren Master of Communication in den USA. Im Laufe ihrer 14 Jahre Tätigkeit bei der weltweit agierenden Unternehmensberatung Accenture sammelte sie umfangreiche Erfahrungen im Umfeld von Begleitung von Veränderungen, Management von Teamdynamiken, Leadership und Gesprächsführung in schwierigen Situationen.

Schon während ihrer Zeit bei der Unternehmensberatung arbeitete sie zusätzlich freiberuflich und unterstützte zahlreiche Unternehmen durch Workshops und Trainings in den Bereichen Teammanagement, Führungskräfteentwicklung und Kommunikation.

Seit über 10 Jahren ist Monika freiberuflich tätig und arbeitet für zahlreiche Unternehmen aus u.a. Financial Services und Products. Parallel ist sie Dozentin u.a. an der Goethe-Universität Frankfurt sowie der Frankfurt School of Finance & Management.

Inhouse-Training

Sie haben Interesse an einer firmeninternen Durchführung? Erfahren Sie mehr über unsere Unternehmensangebote oder schreiben Sie uns eine E-Mail. Gerne beraten wir Sie und erstellen auf Wunsch ein maßgeschneidertes Unternehmensangebot.