Kontakt

Course Finder

Offline

Katalog

Rechtsgrundlagen des Versicherungswesens

Zielgruppe

Der Studienbrief wendet sich an Vorsorge-Berater sowie Personen, die bei der Verwaltung und Erfüllung von Versicherungsverträgen, insbesondere im Schadensfall, mitwirken, Informationen über einen oder mehrere Versicherungsverträge aufgrund von Kriterien, die ein Versicherungsnehmer über eine Webseite oder andere Medien wählt, bereitstellen oder Ranglisten von Versicherungsprodukten erstellen, einschließlich eines Preis- und Produktvergleichs oder eines Rabatts auf den Preis eines Versicherungsvertrages, wenn der Versicherungsnehmer einen Versicherungsvertrag unmittelbar oder mittelbar über die Webseite oder das andere Medium abschließen kann.

Lernziele

Nachdem Sie dieses Modul bearbeitet haben:

  • Kennen Sie die Grundlagen des Versicherungswesens und die rechtlichen Rahmenbedingungen
  • Sie wissen, wie ein Versicherungsvertrag zustande kommt und kennen die Rechtsfolgen von Obliegenheiten
  • Sie haben einen Überblick über die Informations- und Beratungspflichten
Hinweis: Bearbeitungszeit 6 Stunden

Inhalte

Onlinetest mit E-Book zum Selbststudium
  • Grundlagen des Versicherungswesens
  • Grundlagen Vertragsrecht 
  • Vertragsbeginn und -ende 
  • Obliegenheiten 
  • Vermittler- und Beratungsrecht

Methodik

E-Learning

Dauer

6 Monate

Inhouse-Qualifizierung

Unser gesamtes Angebot ist auch maßgeschneidert für Ihr Unternehmen buchbar. Gerne beraten wir Sie dazu und erstellen Ihnen auf Wunsch ein individuelles Angebot.

Termine

Preisvorteil von 10% ab dem 2. Teilnehmer pro Unternehmen und Seminartermin.

Fachliche Fragen

Organisatorische Fragen