Kontakt

Course Finder

Offline

Katalog

RESILIENZ im Unternehmen

Online-Training via Zoom

Anmeldung Einleitung Ihr Nutzen Inhalte Key Facts Kontakt

Anmeldung

26.08.2020 Online Resilienz im Unternehmen Anmelden
03.09.2020 Online Resilienz im Unternehmen Anmelden
09.09.2020 Online Resilienz im Unternehmen Anmelden

Herausforderungen annehmen – und bestehen?!

Unsere gesamte Arbeitswelt ist in den letzten Jahren in hohem Maße komplexer und fragiler geworden. Globalisierung, ständig wechselnde Herausforderungen und nicht zuletzt die Digitalisierung zeigen deutlich auf, dass Themen wie VUCA keine leeren Begriffe darstellen.

Die Corona Pandemie hat in dramatischer Art und Weise die Zerbrechlichkeit vermeintlich stabiler und verlässlicher Strukturen verdeutlicht – in nie erahnter Geschwindigkeit und bislang unvorstellbarem Ausmaß.

Diese immense Herausforderung hat schonungslos offen gelegt, wie Unternehmen mit derart außergewöhnlichen Zeiten umgehen. Es zeigt sich, ob sie den Anforderungen gewachsen sind, Strategien entwickeln und gleichzeitig zielorientiertes wie wertschätzendes Krisenmanagement beherrschen. Ebenso, ob die inneren Kräfte stark genug sind und die Strukturen halten, um bestehen zu können.

Resilienz: essentieller Bestandteil der Unternehmenskultur

Resilienz ist die Fähigkeit, Krisen und Herausforderungen anzunehmen, flexibel zu reagieren und letztlich erfolgreich und gestärkter aus schwierigen Phasen hervorzugehen. Diese Fähigkeit steckt in unterschiedlicher Ausprägung in jedem einzelnen Menschen wie in komplexen Organisationen. Die gute Nachricht: sowohl individuelle wie organisationale Resilienz kann trainiert und damit verbessert werden. Wie das funktioniert, zeigen wir Ihnen in diesem Online Training.

In diesem virtuellen & interaktiven Training, befassen Sie sich mit den Themen:

  • Resilienz als Unternehmenskultur
  • Resilienzkompetenzen
  • individuelle und organisationale Resilienz
     

Inhalte

Status quo: die zwei Aspekte organisationaler Resilienz

Resiliente, also krisensichere Unternehmen unterscheiden sich von weniger resilienten Organisationen vor allem durch flexible, agile Strukturen, um rasch und effizient in Krisensituationen agieren zu können. Und – mindestens ebenso bedeutsam – durch resiliente, d.h., wertschätzende, respektvolle und wertebasierte zwischenmenschliche Beziehungen. Beide Aspekte beleuchten wir in diesem Seminar. Sie erkennen, wo Ihr Unternehmen Stärken und Chancen hat und wo möglicherweise Entwicklungspotenzial liegt. Dabei schauen wir auch auf die in der ISO Norm beschriebenen Komponenten organisationaler Resilienz wie Klarheit des Unternehmenszwecks, geteilte Visionen, Offenlegung von Informationen und Wissen sowie von durchgängigen Unternehmenswerten und -zielen.

Resiliente Führung

Resiliente Unternehmen brauchen resiliente Führungskräfte. Wie steht es um deren Resilienzkompetenz und – damit einhergehend – um Kommunikation, Flexibilität und Zugehörigkeitsverständnis von Teams und Mitarbeiter*innen?

Resilienz-Fahrplan

Mit den Informationen und Erkenntnissen aus diesem initialen Seminar zur organisationalen Resilienz gewinnen Sie Klarheit über ihre individuelle wie strukturelle Resilienz. Sie erkennen Stärken und Entwicklungsfelder. Gemeinsam erstellen wir so einen maßgeschneiderten Fahrplan, um Ihr Unternehmen zu für die Herausforderungen der Zukunft zu wappnen.

Ihr Dozent

Jens Werner

ist Resilienz Facilitator, systemischer Coach und Trainer für gewaltfreie Kommunikation.

Mehr Weniger

Nach seinem Studium der Sportwissenschaft arbeitete er sechs Jahre als Sportreferent in der Sportorganisation eines nationalen Spitzenverbandes. 1993 folgte die Gründung seiner eigenen Sport-Service-Agentur und damit der Schritt in die Selbstständigkeit. Seit 2004 arbeitet Jens Werner als Trainer und Coach mit den Schwerpunkten Stressmanagement, Burnout-Prävention und Motivation. Die Durchführung zahlreicher und vielfältiger Seminare, Kurse und Workshops brachten ihn zu der Erkenntnis, dass nur ganzheitliche Ansätze wirkliche und nachhaltige Veränderungsprozesse ermöglichen. Seine Ausbildung zum Trainer des Zürcher Ressourcen Modells (ZRM®) bietet ihm hierzu eine schlüssige Methode, neben konkreten Verhaltenszielen vor allem auf der Haltungsebenen zu arbeiten, in Unternehmen und Organisationen.

Der wertschätzende Umgang in Unternehmen, der Umgang mit Konflikten und die Verbindung zu den Themen Resilienz und Stressmanagement, zeigen Jens Werners ganzheitliches, nachhaltig wirksames und wertschätzendes Verständnis von zeitgemäßer Führungskräfteentwicklung.

Key Facts

Zielgruppe

Führungskräfte, Abteilungsleiter, Team- und Projektleiter

Methodik

Online-Training via Zoom in direktem Austausch mit dem Dozenten

Dauer

4 Stunden inkl. Pause und Offline session

Preis

380 Euro

Der Betrag ist mehrwertsteuerfrei.

#ExecEdFS on Social Media